14. September 2020

Finstral launcht Online-Portal für Bauherren

Conwindo helfe Bauherren bei der Auswahl der individuell passenden Lösung. Screenshot: Finstral

Mit Conwindo baut der Südtiroler Fensterhersteller Finstral ein Portal auf, welches Interessenten bei Fragen rund um Fenster, Türen und Wintergärten unterstützen soll. Conwindo helfe bei der Planung, die richtigen Fragen zu stellen und unterstütze Bauherren bei der Auswahl der für sie individuell passenden Lösung.

Viele Bauherren planen Fenster, Haustüren und Wintergärten nur einmal im Leben. Sie haben meist wenig Vorwissen und unterschätzen häufig, welche Qualitätsunterschiede es bei diesen vermeintlich einfachen Produkten gibt. Vermeintlich triviale Themen wie beispielsweise die Fensterlüftung behandelt Conwindo in einer Ausführlichkeit, die es Bauherren erlaubt, durch Eigenrecherche solide Entscheidungen zu treffen. Den Betreibern von Conwindo ist es wichtig, nützliche, unverbindliche und unaufdringliche Unterstützung zu leisten. Der hohe Qualitätsanspruch sei und bleibe dabei das Herzstück.

Der Name Conwindo ist eine Abkürzung und leitet sich aus den drei englischen Worten „Conservatory, Window und Door“ ab; es steht also für Wintergarten, Fenster und Haustüren. Für die gemeinschaftliche Initiative Conwindo haben sich Anfang 2020 unter dem Schirm von Finstral insgesamt 623 erfahrene Fachexperten in ganz Europa zusammengeschlossen. Sowohl Finstral als auch die teilnehmenden Experten sind lange in der Branche unterwegs und wissen genau, mit welchen Fragen sich Bauherren beim Fenster-, Haustüren- und/oder Wintergartenkauf beschäftigen. Das Portal habe daher den Anspruch, ganz in der Nähe und auf Augenhöhe des Interessenten beratend zur Seite stehen, damit dieser die richtige Entscheidung treffen könne.

Ferner gibt es unter dem Portal Informationsmaterial (Prospekte, Film) zu den Themen Fensteraustausch und Wintergarten, Artikel für Bauherren, Ratschläge von Experten mit langjähriger Praxis (Fensterlüftung, Reinigung und Pflege) sowie ein Fensterlexikon von A-Z.

Das neue Online-Portal rufen Sie am besten über diesen Link auf.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!