18. September 2020

Somfy startet Sicherheitskampagne

Im Mittelpunkt der Sicherheitskampagne von Somfy steht die TaHoma als Zentrale für smartes und sicheres Wohnen. Foto: Somfy

Seit über 15 Jahren ist Somfy mit unterhaltsamen Werbespots zur Primetime im deutschen Fernsehen vertreten. Nach den bereits ausgestrahlten Sonnenschutz-Spots vor und nach dem ARD-Wetter, lanciert Somfy ab dem 15. Oktober nun eine breit angelegte Werbeoffensive mit dem Fokus auf Sicherheits- und Zugangslösungen. Der neue Sicherheitsspot wird zu den besten Sendezeiten in der ARD, im ZDF, aber auch auf ausgewählten Privatsendern sowie in Digitalformaten zu sehen sein.

Allein durch die TV-Ausstrahlung will Somfy mehrere Millionen Zuschauer erreichen. Im Mittelpunkt der neuen Kampagne steht die TaHoma als clevere Zentrale für smartes und sicheres Wohnen. Um auch die Skeptiker abzuholen, nimmt genau diese Figur die Hauptrolle der Kampagne ein und findet sich auf dem Großteil der Werbematerialen wieder.

Exklusive Verkaufsaktionen für das Fachhandwerk

Wie bereits bei der vorangegangenen Sonnenschutzkampagne, wird es auch bei der Sicherheitskampagne erneut exklusive Aktionspakete für den Fachhandel geben. Ein Teil des Online-Werbebudgets fließt zudem unmittelbar in die Bewerbung der Somfy Experten-Onlineshops. „Auch auf unseren eigenen Internetpräsenzen platzieren wir die Aktionsbanner und leiten die Nutzer direkt in die Somfy Experten-Onlineshops weiter“, erklärt Peter Kirn, Leiter Fachhandwerk bei Somfy.

Marketingmaterialien zur Verkaufsförderung

Flankierende Point-of-Sale-Materialien stellt Somfy den Fachhändlern für die Vermarktung im eigenen Geschäft oder auch für das Gespräch beim Kunden vor Ort zur Verfügung. So wird es pünktlich zur kalten Jahreszeit ein Kampagnenpaket mit beispielsweise Aufstellbannern, Postern und Flyern geben. „Im Laufe des Novembers folgt dann zusätzlich noch ein Weihnachtsspecial und zu Beginn des neuen Jahres legen wir den Fokus auf unsere RS 100 Premiumantriebe“, verrät Kirn.

Die virtuelle Präsenz von Somfy erreichen Sie über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

2. Februar 2024

bb-Marktübersicht: Aluminium-Verbundkonstruktionen

Systeme für den Bau von Aluminium-Vorsatzschalen für Holz- und Kunststoff-Fenster als auch Fassaden-Aufsatzkonstruktionen für die Kombination mit tragenden Unterkonstruktionen aus Holz, Kunststoff, Aluminium und Stahl spielen in der Februar-Ausgabe …

21. November 2023

Veka Partner-Forum im Zeichen aktiv gelebter Partnerschaften

Eine besondere Gelegenheit für den engen partnerschaftlichen Austausch und die gemeinsame Entwicklung neuer Erfolgsstrategien schaffen: Mit dieser Zielsetzung hat Veka im Jahr 2021 das Veka Partner-Forum ins Leben gerufen. Wie gut das Konzept aufgeht, wurde …

14. März 2024

Kostenloses Probe-Abonnement zur Fensterbau Frontale und Holz-Handwerk

Speziell zum in Kürze anstehenden Messeduo aus Fensterbau Frontale und Holz-Handwerk auf dem Nürnberger Messegelände haben wir ein besonderes Messe-Angebot für Sie: Lesen Sie drei Ausgaben der bauelemente bau (ab 03/24) …

zur Übersicht

Newsletter