17. Dezember 2020

Hörmann veranstaltet Innovationstage an eigenen Standorten

Hauptveranstaltungsort der Innovationstage wird das Hörmann Forum, Ausstellungs- und Schulungszentrum am Hauptsitz in Steinhagen, sein. Foto: Hörmann

Normalerweise stellt Hörmann alle zwei Jahre auf der Bau in München die Produktinnovationen im Bereich der Tore, Türen, Zargen, Antriebe und Zufahrtskontrollsysteme vor. In 2021 findet die Messe wegen der Corona-Pandemie nicht statt, das Familienunternehmen stellt dennoch zahlreiche Neuheiten vor und hat dafür ein eigenes Konzept entwickelt.

Die großzügigen Räumlichkeiten der verschiedenen Hörmann Standorte, wie beispielsweise das Hörmann Forum oder die vielen regionalen Vertriebsniederlassungen mit eigenen Showrooms, ermöglichen die Durchführung einer eigenen Veranstaltung. Dort werden ab Mitte Februar 2021 die Produktinnovationen im Rahmen der hauseigenen „Hörmann Innovationstage“ vorgestellt.

Hybrides Angebot entwickelt

Auf die Vertriebspartner wartet ein ähnliches Programm wie sonst auf der Bau. Neben einem Rundgang durch die Ausstellung, in der die Neuheiten präsentiert werden, soll ein informativer Austausch mit den Hörmann Ansprechpartnern zu den Neuheiten stattfinden. Alternativ oder ergänzend zu den Vor-Ort-Veranstaltungen wird ein Online-Konzept angeboten. Auf einer eigens für die Innovationstage erstellten Website können sich die Hörmann Vertriebspartner zu allen Neuheiten mittels Texten, Fotos und Videos informieren. Mithilfe der Innovationstage möchte Hörmann trotz der aktuellen Situation den Partnern umfangreiche Informationen für einen erfolgreichen Start in das Verkaufsjahr an die Hand geben sowie eine Plattform bieten, um sich bestmöglich auszutauschen.

50 Neuheiten aus allen Produktbereichen

Hörmann stellt rund 50 Produktneuheiten und -weiterentwicklungen vor. Maßgeblich bei den Entwicklungen war, das bestehende Programm so auszubauen, dass die Produkte noch eleganter, vielseitiger und schneller sind, so der Hersteller. Das zeigt sich unter anderem bei den Industrietoren: Hier stehen die Themen Schnelligkeit, intelligente Wartung und Sicherheit im Fokus. Tore und Türen für den privaten Einsatz werden in neuen, eleganten Designs erhältlich sein. Auch im Objektbau setzt Hörmann weiter auf eine hohe Vielfalt, die für jede Anforderung das passende Türelement bietet. Ein erweitertes Angebot im relativ neuen Produktbereich der Zufahrtskontrollsysteme runden die In-novationen ab.

Neue Kampagne zur Verkaufsunterstützung

Bereits vor den Innovationstagen präsentiert der Hersteller die neue, jährliche Verkaufsförderungskampagne „Europa-Promotion“. Im Rahmen dieser bietet Hörmann hochwertige Garagentore, Türen und interessante Zusatzpakete zu Aktionspreisen an. Die Kampagne wird durch aufmerksamkeits-starke Werbemaßnahmen für das lokale Marketing komplettiert. Mit der Aktion stärkt Hörmann den Fachhandel und unterstützt seine Partner bei der Neukundengewinnung.

Mehr zum Unternehmen gibt es unter diesem Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!