16. November 2021

Neuer Schulungsraum von Kneer bietet Praxis-Know-how

Mehr als fachgerechte Fenstermontage mit Befestigung und Abdichtung: An 20 Modulen kann das erlernte Know-how sofort in die Praxis umgesetzt werden. Foto: Kneer-Südfenster

Im Werk in Schnelldorf hat Kneer-Südfenster einen neuen technischen Schulungsraum mit Modulen für die praktische Umsetzung fertiggestellt. Hier bietet das Unternehmen seinen Fachpartnern ein maßgeschneidertes Programm, das Lösungen für die häufigsten Fragen und Aufgabenstellungen aus der Praxis aufzeigt.

Dabei wird unter fachlicher Anleitung vermittelt, wie neue Herausforderungen am besten gemeistert werden können. Und das nicht nur beim Einbau selbst, sondern auch nach der Montage. Kneer-Südfenster hat dafür den Schulungsraum mit 20 verschiedenen Modulen ausgestattet, an denen das theoretische Know-how in kleinen Gruppen sofort in die Praxis umgesetzt werden kann. Das vielseitige Programm startet 2022… und Kneer-Südfenster empfiehlt eine rechtzeitige Anmeldung!

Hohe Produktqualität und ein verlässlicher Service gehören zum Markenkern von Kneer-Südfenster als einem der führenden Fenster- und Haustürenhersteller. Die leistungsfähigen Bauelemente entwickeln sich zu immer komplexeren Bauteilen. Entsprechend wichtig sind die gezielte Vermittlung von Fachwissen und die Anwendung am konkreten Produkt. Die Schulungen gehen daher weit über das Thema fachgerechte Fenstermontage mit Befestigung und Abdichtung hinaus. Denn ebenso wichtig ist, was rund um den Einbau noch zu berücksichtigen ist. Dazu gehören beispielsweise die Beschlageinstellung, der Glastausch, das Ein- und Aushängen der Flügel, Einstellungen an der Beschattung bis hin zum Beheben von Oberflächenschäden.

Auch für Bauherren empfohlen

Von dem neuen Schulungsangebot profitieren nicht nur die Fachpartner, die nun ihre Weiterbildung direkt beim Hersteller und an den Produkten absolvieren können, sondern auch die Bauherren. Material und Werkzeug werden vor Ort zur Verfügung gestellt. Informationen zu den geplanten Schulungsterminen und zu den thematischen Schwerpunkten für das Jahr 2022 können Fachpartner per E-Mail an info@kneer-suedfenster.de anfordern.

Auf die Homepage von Kneer-Südfenster geht es hier entlang.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!