8. Dezember 2021

Die tausendste Maschine aus einer Erfolgsserie

Die Verladung der Jubiläumsmaschine in den LKW des Kunden. Foto: elumatec AG

Das elumatec Stabbearbeitungszentrum SBZ 122/75, 5-Achs-Variante aus der 122er-Modellfamilie, ist bei vielen Metallbaukunden und industriellen Anwendern im Einsatz. Mitte November war es soweit: Die 1.000ste Maschine des Erfolgsmodells wurde in Lomersheim auf den LKW verladen und auf ihren Weg zum elumatec-Kunden Feal nach Bosnien Herzegowina gebracht.

Das Unternehmen ist eines der modernsten Aluminium-Presswerke Europas und vertraut schon seit rund zwanzig Jahren auf Service und Qualität aus dem Hause elumatec: In der Feal-Produktion kommen neben dem neuen SBZ 122/75 u.a. auch die Stabbearbeitungsszentren SBZ 150, SBZ 151, SBZ 131 und SBZ 616 zum Einsatz.

Das Stabbearbeitungszentrum SBZ 122/75 ist mit kraftvollen Servomotoren und einem auf hohe Verfahrgeschwindigkeiten ausgelegten Maschinenbett ausgestattet. Als einziges Bearbeitungszentrum seiner Klasse verfügt das SBZ 122/75 über einen Bearbeitungsbereich von 300 x 230 Millimeter auf der Y- und Z-Achse.

Mehr zum Maschinenhersteller aus Mühlacker gibt es über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!