10. Mai 2022

Gealan bekommt den FLG-Oscar 2020 überreicht

V.l.: Josef Huber, Florian Kneer, Stefan Brömse, Ivica Maurović (Gealan-Geschäftsführer), Thomas Hildenbrandt (FLG-Geschäftsführer), Jan Krebbers, Reiner Stöckel. Foto: bauelemente bau

Es war bereits bekannt, dass Gealan den Oscar der Fenster-Leistungsgemeinschaft GmbH (FLG) als bester Lieferant für das Jahr 2020 erhalten hatte. Nun konnte am Abend des 4. Mais 2022 feierlich die begehrte Trophäe sowie die Urkunde im Beisein zahlreicher FLG-Gesellschaftern überreicht werden. Mit dieser Auszeichnung schmückt die FLG jeweils den besten Lieferanten des zurückliegenden Jahres.

Ivica Maurović, Sprecher der Geschäftsführung bei Gealan, durfte den Oscar nun persönlich aus den Händen des FLG-Beiratsvorsitzenden Stefan Brömse entgegennehmen. Dieser lobte in seiner Laudatio die auffällig gute Entwicklung beim Preisträger. Gealan habe nicht nur ein „tolles Sortiment“, beim Kunststoffsystemgeber sei man generell hervorragend aufgestellt: „Sie erkennen die richtigen Dinge, sind in der Digitalisierung gut unterwegs und haben die Architektenberatung, die den Verarbeitern eine sehr große Anzahl an Aufträgen vermittelt.“ Auch der hauseigene Gealan- Werkzeugbau sei nach Brömse als Qualitätsmerkmal hervorzuheben.

Und wie wird Gealan bei der FLG gesehen? Auch darauf hatte Brömse Antworten parat: „Gealan steht generell für Innovation und begegnen ihren Partnern auf Augenhöhe. Man hatte von Anfang an das Gefühl, das Menschlichkeit in Oberkotzau groß geschrieben wird. Mit Veka als Mutterkonzern ist Gealan gut aufgestellt, kann langfristig planen und ist somit beständig. Darüber hinaus bieten sie uns als Fensterherstellern ein tolles Sortiment an.“

„Welchen Mehrwert können wir generieren?“

„Wir fühlen uns geehrt und sind begeistert über diese Auszeichnung“, freute sich Maurović bei der Übergabe des FLG-Oscars. „Wir wollen uns stetig verbessern und sind auf einem guten Weg, unsere Vision zu verwirklichen, Kunden und Menschen zu begeistern. Bei allem was wir tun haben wir stets die Frage vor Augen, was welchen Mehrwert wir generieren können, um unsere Kunden nach vorne zu bringen. Es gibt für unsere Branche auch in den vorherrschenden verschiedenen Krisen viele Chancen. Ein Signal dafür ist für uns die Wertschätzung seitens unserer Kunden. So konnten wir auch im Jahr 2021 wachsen sowie im 1. Quartal 2022. Unser Anspruch ist es, diesen Oscar mindestens noch einmal zu gewinnen, da er von unseren Kunden selbst nach einem ehrlichen Bewertungssystem vergeben wird. Das ist ein guter Indikator dafür, wo man steht und wo man sich als Unternehmen noch verbessern kann. Mein Dank gilt selbstverständlich auch all unseren Mitarbeitenden, die ein solch gutes Ergebnis im schwierigen Jahr 2020 erst möglich gemacht haben“, so Maurović abschließend.

Der FLG-Oscar

Die FLG fragt bei ihren Unternehmen jährlich die Zufriedenheit mit deren Lieferanten ab. Insgesamt 14 Kriterien fließen in die Oscar-Gesamtbewertung ein – es wird der Lieferant ausgezeichnet, der mit seinem Gesamtpaket die beste Punktzahl erreicht. Bewertet werden unter anderem die Qualität der Produkte, sowie Flexibilität, Service, Lieferzuverlässigkeit, Preisgestaltung, Sortiment oder auch die Innovationsfreudigkeit.

Insgesamt 40 Unternehmen aus der Fensterbranche wurden im Rückblick auf das Jahr 2020 bewertet – Gealan erhielt die Bestnote und sprang nach Platz 3 im Jahr 2019 im Folgejahr erstmals an die Spitze des namhaften Teilnehmerfeldes.

Alle bewerteten Unternehmen erhielten im Nachgang an die Befragung eine detaillierte Aufschlüsselung ihrer Punktzahlen in den verschiedenen Kategorien. Demgegenüber stehen die Bewertungen aus dem Vorjahr, um daraus eine Entwicklung absehen zu können. Zudem werden mit der Auswertung die Abweichungen zu den Durchschnittsbewertungen aller FLG-Lieferanten mitgeliefert, ebenso zu denen der FLG-Lieferanten in der gleichen Produktgruppe.

Die FLG zählt insgesamt 20 Gesellschafter. Die dort organisierten mittelständischen Fenster- und Fassadenhersteller sind allesamt Familienbetriebe, inhabergeführt und in ganz Deutschland ansässig.

Auf die Homepage von Gealan geht es hier entlang…

…und zum virtuellen Auftritt der FLG gelangen Sie über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!