13. Mai 2022

Ventanas aktueller Stand bei Schiebe- und Faltanlagen

Mit Aluminium Faltanlagen können großflächige Möglichkeiten realisiert werden – zum Beispiel im Wintergartenbau. Foto: Ventana Deutschland

Seit 2020 erweitern Hebe-Schiebe-Türen aus Aluminium das Produktsortiment der Ventana Deutschland GmbH & Co. KG und die Sparte wächst weiter. Vor allem in Bezug auf Elementgrößen und die Vielfalt der Öffnungsmöglichkeiten können die Aluminium Produkte punkten.

Großflächige Schiebe- und Faltelemente sind vor allem bei Neubaufassaden im Trend und auch im Wintergartenbau und bei der Altbausanierung spielen sie eine immer wichtigere Rolle. Mit der Hebe-Schiebe-Tür Serie ASE 60 / ASE 80 HI von Schüco sowie den Faltanlagen in den Systemen Schüco ASS 70 FD und ASS 80 FD.HI ist Ventana breit aufgestellt. Die Serie heroal S 77 / S77 SL rundet das breite Angebot im Bereich Aluminium ab. Zudem ist Ventana auch Pilotkunde für die neuen Faltanlagen von Schüco, welche im vierten Quartal ausgeliefert werden können.

Modern und flexibel

Die Produkte sind durch schmale Bautiefen und Profilansichten nicht nur modern, auch die Wärmedämmung lässt keineswegs zu wünschen übrig. Ein weiterer entscheidender Vorteil: die möglichen Dimensionen. So sind beispielsweise im Bereich der Faltanlagen zwei- bis siebenflügelige Anlagen problemlos umsetzbar, bei einer Flügelbreite von bis zu 1,2 Metern. Das erweitert im Umkehrschluss die Einsatz- und Anwendungsmöglichkeiten der Faltanlagen vom Wintergarten bis zur modernen Außenfassade und lässt die neuen Systeme n in den Fokus rücken.

Auch die anderen Aluminium Schiebesysteme stehen den Faltanlagen in nichts nach. So ermöglichen alle den barrierefreien Zugang und punkten vor allem mit großflächigen Verglasungen und schmalen Bautiefen.

Bindeglied zwischen Systemhersteller und Verarbeiter

Ventana forciert den ständigen Austausch mit den Systemherstellern auf der einen und den Kunden aus der anderen Seite. So können zielgerichtet Verbesserungen für die Bereiche Hebe-Schiebe-Türen und Faltanlagen platziert werden. Der Fensterhersteller kann sich auf seine eigene Kernkompetenz konzentrieren und Detailplanungen vom optimalen Bauanschluss über Sonderlösungen bis hin zu ausgearbeiteten Sicherheitspaketen von Ventana nutzen. Für die Wintergartenkunden gibt es außerdem spezielle Lösungen im Bereich Statik.

Feste Ansprechpartner für den Kunden

„Unsere Kunden schätzen an uns nicht nur die qualitativen Produkte, sondern vor allem auch die partnerschaftliche Zusammenarbeit. Feste Ansprechpartner finden sie bei uns sowohl im Bereich Vertrieb, also auch in der Technik, und Sachbearbeitung. Mit Preislisten geben wir unseren Kunden zudem eine Sicherheit, die Elemente kurzfristig selber kalkulieren zu können. Das Team beantwortet Anfragen kurzfristig und bei den Auftragsbestätigungen werden saubere Detailzeichnungen erstellt, die der Kunde in seine Ausführungsplanung einfügen kann“, so Daniel Lechtenberg, Leiter Vertrieb und Marketing.

Über diesen Link gelangen Sie auf den virtuellen Auftritt des Sonderfenster-Spezialisten.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!