20. Juni 2022

Die Meesenburg Gruppe weiht neuen Standort in Leipzig gebührend ein

Offizielle Eröffnung des neuen 10.000 Quadratmeter großen Meesenburg-Logistikstandorts. Foto: Meesenburg

Am 8. und 9. Juni 2022 hat die Meesenburg Gruppe als Einweihung ihres neuen Logistikstandortes in Leipzig zur Hausmesse eingeladen. Das 10.000 Quadratmetzer große Lager wurde zu Beginn dieses Jahres fertiggestellt und in Betrieb genommen. Im Rahmen der Hausmesse hatten die Besucherinnen und Besucher die Chance, das hochmoderne Lager kennenzulernen.

Bei der Hausmesse haben über 20 Partner der Meesenburg Gruppe Neuheiten und Neuigkeiten vor Ort präsentiert. An fünf Messeständen informierte das Meesenburg Team selbst über ihre Angebote und Leistungen. So gab es Messestände zu den Eigenmarken blaugelb und Stroxx und einen zur Handwerker-App Craftboxx. An einem anderen Stand wurde über Sicherheitstechnik und Gebäudeautomation für Privat und Gewerbe informiert und beraten. Das Digitalteam der Meesenburg Gruppe präsentierte digitale Lösungen und Möglichkeiten, um Bestell- und Lieferprozesse zu digitalisieren. „Ein Highlight waren die Fahrten mit den Schmalgangstaplern durch unsere Hochregale, die wir unseren Gästen angeboten haben“, erklärte Jens Pache, Regionalverkaufsleiter Ost bei Meesenburg. In geführten Rundgängen haben die Besucherinnen und Besucher das neue Lager kennengelernt und mehr über das neuste Lager im Baubeschlag erfahren.

Den ausführlichen Beitrag können Sie in der Augustausgabe, die am 4. August erscheint, lesen.

Weitere Informationen zum Unternehmen Meesenburg erhalten Sie hier.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!