31. Oktober 2022

Biesse feiert Hausmesse zum 25-jährigen Bestehen

Im voll ausgestatten Showroom wurden den Gästen auf 1.600 Quadratmeter Maschinenlösungen für den Holz- und Kunststoffbereich präsentiert. Foto: Biesse

Am 13. und 14. Oktober 2022 wurde auf dem Inside Campus Ulm das 25-jährige Bestehen der Biesse Deutschland GmbH gefeiert. Rund 120 Besucher informierten sich ausgiebig über die Maschinenlösungen und die aktuelle Software für den Holz- und Kunststoffbereich.

An beiden Tagen liefen 14 CNC-Bearbeitungs-, Nesting- und Plattenzuschnittzentren, Kantenanleim-, Schleif- und Bohrmaschinen sowie ein Winstore-Lagersystem auf Hochtouren. Die fachkundigen Gäste nutzten die Gelegenheit, erprobten die Maschinen unter Anleitung der anwesenden Mitarbeiter von Biesse und konnten in intensiven Beratungsgesprächen unzählige Detailfragen klären.

„Besonders gefragt waren dabei unsere Winstore-Automationslösungen, die CNC- und -Kantenanleimmaschinen sowie die Bereiche Fensteranlagen und Nesting“, fasst Verkaufsleiter Sebastian Marschner zufrieden die Messetage zusammen.

Partnerfirmen präsentieren sich

Die vier vor Ort vertretenen Partnerfirmen trugen ihren Teil zum Event bei: „Leitz“ führte seine Präzisionswerkzeuge für die Holzbearbeitung direkt auf den Biesse-Maschinen vor. Erstausstatter „Ka.Ef.“ war mit einer großen Schleifmittelauswahl zur Stelle, während im Bereich Software „moldtech“ leistungsfähige CAD/CAM-Software zeigte und „direkt CNC-Systeme“ maschinenunabhängige CAM-Systeme für die Holz- und Kunststoff-Fertigung präsentierte.

Zufriedene Besucher

„Das Echo der Besucher war durchweg positiv und wir freuen uns, mit unserer Hausmesse eine Plattform für den regen Austausch zwischen unseren Kunden, Interessenten, Partnern und natürlich Biesse zu schaffen“, so Jacek Pigorsch, Geschäftsführer der Biesse Deutschland GmbH. Alberto Gargamelli , Verantwortlicher für den Finanzbereich, äußerte sich sehr zufrieden über die solide wirtschaftliche Entwicklung analog zum italienischen Mutterkonzern. „Wir wissen, unsere Stärke liegt auch am vertrauensvollen Miteinander, in der Mitarbeiterführung und dem engen und ehrlichen Verhältnis zu unseren Kunden begründet. Das stimmt uns optimistisch für die Zukunft.“

Mehr zum Maschinenhersteller gibt es über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!