9. Februar 2023

Tag der Monteure bei Helmut Meeth

Die Teilnehmenden beim Praxis-Workshop am Tag der Monteure. Foto: Helmut Meeth®

Um die hohe Qualität der fachgerechten Montage von RAL-geprüften Fenstern und Türen zu gewährleisten, wurden am 26. und 27. Januar Vertretern von Helmut Meeth®-Fachbetrieben und eigenen Monteuren Kenntnisse beim Tag der Monteure vermittelt. Die Schulungsveranstaltung mit sechs jeweils einstündigen Praxis-Workshops in deren Fokus Hintergrundwissen, Arbeitsweisen, Tricks und Kniffe standen, die auf der Baustelle tatsächlich weiterhelfen, hat sich bereits zu einer festen Größe im Hause Helmut Meeth® etabliert.

Aufgeteilt in zwei Tage aus Theorie und Praxis ließen sich die rund 70 Teilnehmenden von DuoTherm GmbH, Gealan-Fenster-Systeme GmbH, der Siegenia Gruppe, der SFS Group und der Meesenburg Gruppe sowie aus dem Hause Helmut Meeth® selbst während der Praxis-Workshops schulen. Dabei standen Themen wie Rollladenkasten und Beschattung, Qualitätsmanagement, der Klebetechnik mit STV®, Verglasung und Verklotzung, Beschlag und Einstellmöglichkeiten, Abdichtung und Befestigung von Fenstern sowie Oberflächenfehlern im Vordergrund.

Weiterhin führte Helmut Meeth die Besucher durch die moderne Fensterproduktion, die auf 10.200 Quadratmetern auf zwei hoch automatisierte Hightech-Fertigungslinien ausgeführt wird. „Wir hatten an den zwei Tagen Gelegenheit, aufkommende Fragen zu beantworten und die Monteure, die letztendlich alle Profis ihres Faches sind, nochmals für das ein oder andere Thema zu sensibilisieren“, erläutert Meeth und ergänzt „Wobei auch Profis in Workshops gerne Neuerungen und Tricks noch einmal in der Praxis ansehen und vieles auch gleich selbst ausprobieren möchten.“

Am zweiten Tag berichtete Alexander Dupp vom gleichnamigen Sachverständigenbüro aus dem Leben eines Sachverständigen; Bernd Ufert von der SFS Group informierte zum Montageplaner. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einer Abendveranstaltung, die abseits von Bauplatz und Zeitdruck zum ausgiebigen Netzwerken genutzt wurde.

Die Resonanz der Teilnehmer über die Organisation und die Inhalte der Veranstaltung war äußerst positiv, sodass der nächste Tag der Monteure für 2024 schon in Planung ist, bei dem man sich verstärkt mit dem Thema der richtigen Sanierung von Fenstern beschäftigen wird.

Auf die Homepage des Fensterherstellers gelangen Sie über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

6. November 2023

Technoform lädt zum „Perspektivwechsel“

Zusammen mit der Heinze GmbH lädt die Technoform Glass Insulation GmbH zum Networking-Event „Perspektivwechsel“ ein. Auf dem Programm am 29. November 2023 im Kasseler Hallenbad Ost stehen spannende Workshops und Vorträge mit …

3. November 2023

Neues Logo läutet neue Ära ein

In den letzten Jahren hat die Ideal Fensterbau Weinstock GmbH mit Sitz in Wittlich und Traben-Trarbach ihren Unternehmensauftritt sowie ihre Kommunikationsstrategie komplett überarbeitet. Mit neuen Verkaufsunterlagen, dem überarbeiteten Social-Media- …

2. Februar 2024

bb-Marktübersicht: Aluminium-Verbundkonstruktionen

Systeme für den Bau von Aluminium-Vorsatzschalen für Holz- und Kunststoff-Fenster als auch Fassaden-Aufsatzkonstruktionen für die Kombination mit tragenden Unterkonstruktionen aus Holz, Kunststoff, Aluminium und Stahl spielen in der Februar-Ausgabe …

zur Übersicht

Newsletter