11. Mai 2023

Umsatz der Homag Group steigt im ersten Quartal

Dr. Daniel Schmitt, Vorstandsvorsitzender der Homag Group. Foto: Homag

Die Homag Group hat den Umsatz im ersten Quartal 2023 um zehn Prozent steigern können. Der Auftragseingang hingegen hat sich nach zwei außergewöhnlich starken Jahren im ersten Quartal 2023 erwartungsgemäß abgeschwächt.

Der Auftragseingang lag im ersten Quartal 2023 bei 353 Millionen Euro (Vorjahr: 574 Millionen Euro). „Wir haben diese Abkühlung beim Auftragseingang so erwartet“, betonte der Vorstandsvorsitzende Dr. Daniel Schmitt. „Wir blicken auf zwei Jahre mit außerordentlich hohen Investitionen unserer Kunden zurück – mit dem absoluten Rekordwert im ersten Quartal 2022. Seit Mitte 2022 sehen wir eine Normalisierung der Bestellungen. Erfreulich ist aber, dass der Auftragseingang in den ersten drei Monaten 2023 über dem Wert des verhaltenen vierten Quartals 2022 liegt.“ Der Auftragsbestand verringerte sich zum 31. März 2023 auf 1.036 Millionen Euro (31.März 2022: 1.213 Millionen Euro), befindet damit aber weiterhin auf einem hohen Niveau.

Aufgrund dieses hohen Auftragsbestands stieg der Umsatz der Homag Group um zehn Prozent auf 404 Millionen Euro (Vorjahr: 367 Millionen Euro). Das EBIT vor Sondereffekten lag mit 27,0 Millionen Euro leicht über dem Vorjahresniveau (26,8 Millionen Euro). Es beinhaltet unter anderem gestiegene Aufwendungen für Forschung und Entwicklung für neue Produktinnovationen, die auf der Branchenleitmesse Ligna vorgestellt werden. Zum 31. März 2023 waren 7.570 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (31. März 2022: 7.274) in der Homag Group beschäftigt.

Auf die Homepage der Homag Group gelangen Sie über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

24. April 2024

Roto Austria nimmt Biomasseheizwerk in Betrieb

Nach rund sechsmonatiger Bauphase ging das Biomasseheizwerk der Roto Frank Austria GmbH am 16. Februar dieses Jahres in Betrieb. Am 16. April wurde es auf dem insgesamt 111.500 Quadratmeter großen Unternehmensareal in Kalsdorf/Österreich feierlich …

8. September 2023

bb-Marktübersicht: Kunststoff-Profilsysteme

Ein Schwerpunkt in der September-Ausgabe von bauelemente bau ist traditionell die Marktübersicht der PVC-Profilsysteme. Damit verschaffen wir unseren Lesern einen umfassenden Überblick über das Profil-Programm, das aktuell verfügbar ist. Vor …

28. November 2023

Nachhaltigkeit im Fokus des R+T Rahmenprogramms

Die R+T öffnet vom 19. bis 23. Februar 2024 wieder ihre Tore. Endlich trifft sich die Fachwelt wieder persönlich in Stuttgart, um die neuesten Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Rollladen, Tore und Sonnenschutz live und in Farbe zu erleben. …

zur Übersicht

Newsletter