19. Februar 2024

R+T 2024 erfolgreich gestartet

„Das ist mehr als eine Messe, das ist ein Statement!“

Mit 1.020 ausstellenden Unternehmen ist die R+T 2024 ausgebucht. Foto: bauelemente bau

Heute ist die R+T 2024 auf dem Gelände der Messe Stuttgart erfolgreich gestartet. Ausgerichtet wird die Weltleitmesse für Rollläden, Tore und Sonnenschutz bereits seit 1965. Die ersten Informationen zur diesjährigen Ausgabe gab es bei der Auftakt-Pressekonferenz am ersten Messetag.

„Alle sind froh, nach sechs Jahren wieder zusammenzukommen. Das Messegelände mit 120.000 Quadratmetern Fläche ist mit 1.020 ausstellenden Unternehmen aus 43 Ländern komplett ausgebucht. So voll war die R+T selten und knüpft an die letzte reguläre Ausgabe der Messe aus dem Jahr 2018 an“, freut sich Roland Bleinroth, Geschäftsführer der Landesmesse Stuttgart GmbH, im Rahmen der Auftakt-Pressekonferenz am gestrigen Montag.

In Bezug auf das Engagement der Branche und der oben genannten Zahlen sagt Sebastian Schmid, Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Stuttgart: „Das ist mehr als eine Messe, das ist ein Statement!“ Damit meint Schmid auch die Innovationskraft der Branche. Zum Innovationspreis der R+T wurden insgesamt 29 Produkte von 25 Unternehmen ausgezeichnet.

„Motiviert in die nächste Zeit gehen“

Angelique Renkhoff-Mücke, Vorstandsvorsitzende der Warema Renkhoff SE, spricht in ihrem Impulsvortrag eine weitere wichtige Funktion der Messe an: „Die derzeitige Entwicklung trifft die Rollladen- und Sonnenschutz-Branche mit einem leichten Versatz. Das Branchentreffen sollten wir nutzen und motiviert in die nächste Zeit gehen. Wir müssen als Unternehmen die Dinge nun selber in die Hand nehmen; vom Markt haben wir die Voraussetzungen dazu. Der Bedarfe an Wohnraum und an der energetischen Sanierung sind enorm und ungebrochen, hier ist riesiges Potential vorhanden. Darüber hinaus steigt die Klimaerwärmung stetig. Unsere Produkte und Leistungen werden also mehr benötigt denn je. Hier auf der Messe gibt es die Antworten, wie es gelingen kann.“

Mehr Informationen zur Messe gibt es über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der ePaper-Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

5. März 2024

bb-Messe-Highlights Fensterbau: Montage

Vom 19. bis 22. März 2024 öffnet die Fensterbau Frontale wieder ihre Pforten für das Fachpublikum. Damit Sie Ihren Messerundgang auf dem Münchner Messegelände vorab genau planen und die Ihnen zur Verfügung stehende Zeit optimal nutzen …

13. Februar 2024

Vollbelegung zur Bau 2025

In rund elf Monaten wird die Bau 2025 wieder zum gewohnten Zeitpunkt im Januar an den Start gehen. Knapp ein Jahr vor Messebeginn liegt der Anmeldestand bei Ausstellern und Fläche im vergleichbaren Zeitraum auf dem Niveau der Bau 2023. Daher wird die Bau …

5. März 2024

bb-Messe-Highlights Fensterbau: Sonnenschutz und Zubehör

Vom 19. bis 22. März 2024 öffnet die Fensterbau Frontale wieder ihre Pforten für das Fachpublikum. Damit Sie Ihren Messerundgang auf dem Münchner Messegelände vorab genau planen und die Ihnen zur Verfügung stehende Zeit optimal nutzen …

zur Übersicht