5. Juli 2024

Ventana erhält Auszeichnung zur Nachwuchsförderung

Rolf Heiber und Judith Pennekamp bei der Überreichung des Ausbildungszertifikats. Foto: Ventana Deutschland GmbH & Co. KG

Für Sonderfenster-Spezialist Ventana aus Vreden ist die Ausbildung von Fachkräften ein zentraler Erfolgsfaktor. Das Unternehmen kann so zukünftiges Personal optimal für den eigenen Bedarf schulen. Und das scheint zu funktionieren, denn laut Ventana liegt die Übernahmequote der Auszubildenden bei über 90 Prozent.

Seit 2007 bildet Ventana sowohl im gewerblichen als auch im technischen Bereich aus und hat seitdem die Ausbildung ausgeweitet, professionalisiert und immer wieder neu strukturiert. Alle Auszubildenden werden direkt praxisnah in den laufenden Arbeitsprozess eingebunden und übernehmen schnell eigenständig Aufgaben und Projekte. Auch ein abteilungsübergreifender Wechsel ist fester Bestandteil der Ausbildung, damit auch die Auszubildenden der Produktion die Aufgaben der Verwaltung kennenlernen und umgekehrt. Dabei stehen den Auszubildenden Paten zu Seite, die sie in allen Abteilungen und Bereichen begleiten, Inhalte vermitteln und jederzeit bei Fragen und Nöten Ansprechpartner sind.

Übernehmen tragende Rollen

Die Auszubildenden profitieren von festen Ausbildungsplänen, in denen Abteilungswechsel, Feedback- und Zukunftsgespräche klar gegliedert sind. Auf diese Art fördert die Ausbildung neben der fachlichen auch die persönliche Entwicklung. Und auch nach der Ausbildung bietet Ventana gute Perspektiven: „Viele ehemalige Auszubildende übernehmen tragende Rollen bei uns im Unternehmen, was mit vielen Weiterbildungen gefördert wird. Einige der ehemaligen Auszubildenden haben sich etwa über ein berufsbegleitendes Studium oder Kurse weiterqualifiziert. Interne und externe Schulungen sind bereits fester Bestandteil der Ausbildung, Unterstützung gibt es zudem im schulischen Bereich. Dabei ist die Weiterentwicklung nie statisch, sondern wird an die zukünftige Aufgabe sowie die Person angepasst“, berichtet Judith Pennekamp, geschäftsführende Gesellschafterin des Unternehmens.

Für dieses beispielhafte Engagement wurde der Sonderfenster-Spezialist nun mit dem Ausbildungszertifikat der Agentur für Arbeit Coesfeld ausgezeichnet. „Eine gute Ausbildung ist mehr, als nur die Vermittlung fachlicher Kenntnisse. Es ist auch eine Unterstützung der persönlichen Entwicklung“, betont Rolf Heiber, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Coesfeld und ergänzt: „Das, was Ventana hier leistet, hat wirklich einen Vorbildcharakter.“

Patricia Heuer, Berufsberaterin bei der Agentur für Arbeit, hebt vor allem die Entwicklung der Ausbildung bei Ventana in den letzten Jahren hervor: „Die Ausbildung war hier immer schon wichtig. Aber gerade in den letzten Jahren hat sich wahnsinnig viel getan. Vor allem gibt Ventana vielen Bewerbern Chancen und Perspektiven, die es woanders schwer haben.“

Angebot wird weiter ausgebaut

Dass das Bemühen rund um die Auszubildenden bei Ventana gesehen wird, ist für den Sonderfenster-Spezialisten eine große Freude und das Angebot soll mit Fertigstellung der Gebäudeerweiterung noch weiter ausgebaut werden.

„Mit unserem langjährigen und erfahrenen Mitarbeiter Frank Hüntler beschäftigen wir einen Vollzeit-Ausbilder, der zu 100 Prozent für die Ausbildung unserer technischen Berufe zuständig ist. In unserer neu konzipierten Impulswerkstatt können dann noch einmal neue Schwerpunkte gesetzt und die Auszubildenden besonders praxisnah auf den Berufsalltag vorbereitet werden. Als Spezialist bilden wir Spezialisten aus, die vor allem im Bereich des Sonderfensterbaus gebraucht werden. Und nicht nur die Ausbildung zukünftiger Fachkräfte ist uns ein Anliegen. Auch die Wertschätzung und Bindung bereits angestellter Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die Experten auf ihrem Gebiet sind, ist uns sehr wichtig. Wir sind uns sicher, dass besonders die Arbeitgeberattraktivität mit Blick auf den steigenden Fachkräftemangel immer bedeutsamer wird und da fühlen wir uns in jedem Fall gewappnet“, so der geschäftsführende Gesellschafter Stefan Schwanekamp.

Auf die Homepage von Ventana gelangen Sie über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der ePaper-Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

9. Oktober 2023

Gealans Werkzeugbau gehört zu den Besten

Der interne Werkzeugbau des Kunststoffsystemgebers hat es beim renommierten Wettbewerb „Excellence in Production“ bis ins Finale und unter die Top 3 seiner Kategorie geschafft. Dort misst man sich nun auf Augenhöhe mit dem Automobilbauer …

29. Februar 2024

„Mir geht das Herz auf“

Der 22. Februar 2024 war ein besonderer Tag für die Gewerblichen Akademie für Glas-, Fenster- und Fassadentechnik in Karlsruhe. Die für die Branche wichtige schulische Einrichtung hat im Rahmen einer Veranstaltung mit rund 120 Gästen ein neues …

29. September 2023

Montagetagung von Ventana und Partner Kömmerling

Zur dritten Montagetagung in diesem Jahr hat der Sonderfenster und Hebe-Schiebe-Tür Hersteller Ventana ins westmünsterländische Vreden eingeladen. Das Unternehmen durfte gemeinsam mit seinem Partner Kömmerling erneut gut 100 Interessenten …

zur Übersicht

Newsletter