24. März 2022

Weinig setzt auf Kontinuität

Gregor Baumbusch. Foto: Weinig AG

In seiner Sitzung am 22. März 2022 hat der Aufsichtsrat der Michael Weinig AG Herrn Gregor Baumbusch für eine weitere Amtsperiode bis zum 31. Dezember 2027 zum Vorstandsvorsitzenden bestellt. Im damit unveränderten Vorstand stehen ihm Dr. Georg Hanrath für den Bereich Technik sowie Axel Steiger für das Finanz-Ressort zur Seite.

„Das Votum ist eine Anerkennung für die bisherigen Leistungen von Gregor Baumbusch und bedeutet wertvolle Kontinuität für das Unternehmen“, so der Vorsitzende des Aufsichtsrates Thomas Bach. Für die nächsten fünf Weinig-Jahre sei die Vertragsverlängerung eine entscheidende Weichenstellung: „Wir wissen die großen Aufgaben der Zukunft bei ihm in besten Händen und wünschen ihm allen erdenklichen Erfolg.“

Zum Internetauftritt von Weinig geht es hier entlang.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!