2. August 2022

Aktuelle Seminare der Wicona Akademie

Aus der Praxis für die Praxis

Mehr Informationen zu den Seminaren der Wicona Akademie gibt es unter anderem auch in den Broschüren. Foto: Wicona

Auch im Herbst 2022 bietet die Wicona Akademie Partnern im Metall- und Fassadenbau gemeinsam mit renommierten Kooperationspartnern wieder ein breites Seminarangebot rund um Planung und Montage von Fenster, Türen und Fassaden. Ganz gleich, ob Präsenz-Veranstaltung oder kompakte Online-Variante: Melden Sie sich für Ihr Wunschthema an und nutzen Sie die Chance, sich praxisnah und effizient weiterzubilden.

In den nächsten Monaten sind die hier folgenden Seminare geplant.

 

Präsenz-Seminar Absturzsicherung: „Immer auf der sicheren Seite“

Bei der Planung und Montage von transparenten Bauteilen wie Glasbrüstungen oder auch französischen Balkonen sind wichtige Richtlinien und Normen zu berücksichtigen. Nur wer die aktuellen Anforderungen kennt, kann funktionsfähige und dauerhaft absturzsichere Lösungen realisieren. Im Seminar erfahren Metallbau-Profis alles Wissenswerte zu Planung und fachgerechter Montage.

Termin (22. September 2022 in Leipzig) und Seminarinhalte

  • ETB-Richtlinie: Inhalte und Anforderungen
  • Aktuelles zur DIN 18008-4
  • Montage von absturzsichernden Elementen in der Theorie
  • Öffnungsbegrenzer
  • Praxisteil: Absturzsichere Montage leicht gemacht

 

Präsenz-Seminar Praxis im Metallbau (praxisgerechte Planung): „Bauanschlüsse mit System“

Die fachgerechte Planung und Montage von Fenstern, Türen und Fassaden erfordert umfangreiches Fachwissen. Insbesondere bei der Herstellung von Bauanschlüssen gilt es, zahlreiche Kriterien zu beachten – von der Befestigung über die Wahl der Dichtstoffe bis zur Montage im Baukörper.

Termin (29. September 2022 in Dortmund) und Seminarinhalte

  • Montage-/Bauanschluss (Befestigung, Dimensionierung der Befestigung) unter Berücksichtigung der optimalen Sicherheitstechnik
  • Auswahl geeigneter Dämm- und Dichtstoffe
  • Vorwandmontage
  • künftige Entwicklungen bei der DIN EN 1090
  • Bauanschluss im Wicona-System
  • Statik für den Metallbauer (Wictip)

 

Kreislaufwirtschafts-Seminar: „Zukunftsgerecht Planen und Bauen“

Das Bauen der Zukunft ist ohne nachhaltige Materialkreisläufe nicht denkbar. Insbesondere recycelte Materialien bieten dabei ein enormes Co2-Einsparpotenzial und helfen, wertvolle Rohstoff-Ressourcen zu schonen. Hier erfahren die Teilnehmenden, wie Projekte noch nachhaltiger realisiert werden können und welche Lösungen Wicona bietet.

Termin (6. Oktober 2022 in Dormagen) und Seminarinhalte

  • Bedeutung von Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft
  • Zertifizierung nachhaltiger Gebäude und Förderungen des zirkulären Bauens mit dem DGNB System
  • Das Haus der Erde – zur Klimapolitik des BDA
  • Recycling in der Praxis: Aluminiumlegierung Hydro Circal
  • Hydro Recyclingprozess: Betriebsbesichtigung bei der Hydro Dormagen

 

Nähere Informationen zu diesen und den weiteren Seminaren der Wicona Akademie 2022 sowie die Möglichkeit der Anmeldung finden Sie über diesen Link.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!