26. April 2023

Rewindo gewinnt ersten Premium-Partner aus der Glasbranche

Patrick Seitz (l.) überreicht als Gesellschafter der Rewindo die Urkunde an Uwe Rothes, den Prokuristen von Sinsheimer Glas. Foto: bauelemente bau

Die Rewindo GmbH Fenster-Recycling-Service kann von einem erneuten Erfolg beim Ausbau seines Premium-Partner-Netzwerkes berichten. Mit Aufnahme der Sinsheimer Glas- und Baubeschlaghandel GmbH, Sinsheim, Tochterunternehmen der Unternehmensgruppe Alfred Bohn, konnte das bundesweite Recyclingsystem für ausgediente Kunststoff-Fenster, -Türen und -Rollläden erstmals einen Premium-Partner aus der Glasbranche gewinnen. Rewindo ist dadurch dem erklärten Ziel nähergekommen, mit dem Netzwerk die gesamte Wertschöpfungskette für PVC-Fenster abzubilden.

Der Eintritt von Sinsheimer Glas in das 2016 gegründete Netzwerk wurde anlässlich des 60. Firmenjubiläums der Unternehmensgruppe bekanntgegeben. Die bisherigen 24 Premium-Partner, darunter auch die al bohn Fenster-Systeme GmbH, die zur Unternehmensgruppe gehört, kommen aus den Branchen Fensterbau, Extrusion, Folienherstellung und Recycling-Maschinenbau. „Ich freue mich über den Beitritt von Sinsheimer Glas und rechne in absehbarer Zeit mit weiteren Neuzugängen von Unternehmen der Glas- und Beschlagindustrie“, so Rewindo-Geschäftsführer Michael Vetter.

Breite Produktpalette

Die Sinsheimer Glas- und Baubeschlaghandel GmbH wurde 1974 gegründet und ist mittlerweile ein leistungsfähiges, konzernunabhängiges Unternehmen. 2006 wurde Sinsheimer Gesellschafter von Uniglas®, einer freien Kooperation unabhängiger Isolierglashersteller und Glasveredler. Auf 6.300 Quadratmetern erfolgt heute die Herstellung von Sonnenschutz-, Wärmeschutz- und Schallschutz-Isolierglas unter der Uniglas-Lizenz. In einem zweiten Fertigungswerk verfügt Sinsheimer Glas über eine leistungsstarke Veredelung/Glasschleiferei mit Bohrzentrum sowie CNC-Bearbeitung und eigener ESG-Produktion. „Wir freuen uns, nun auch mit Sinsheimer Glas ein Teil von Rewindo zu sein und unsere Partnerschaft damit weiter auszubauen“, sagt Uwe Rothes, Prokurist von Sinsheimer Glas.

Wichtige Stützpfeiler

„Die Premium-Partner sind wichtige Stützpfeiler im bundesweiten Netzwerk der Rewindo“, betonte Vetter. Andererseits biete ihnen die Mitgliedschaft auch selbst Vorteile und die Möglichkeit einer aktiven Mitgestaltung der Zukunft des Fensterrecyclings. „Ausgewiesen mit dem Premium-Partner-Logo als Gütesiegel profitieren sie von Bündelung und Transfer von Wissen, koordinierter Interessenswahrnehmung, Listung auf der Rewindo-Website als empfohlener nachhaltiger Fachbetrieb, PR-Unterstützung und gemeinsamer Werbung“, so Vetter.

Ganzheitliche Recyclingstrategie

Die Erweiterung des Premium-Partner-Netzwerkes um die Branche der Glas- und Beschlagindustrie fördert nach Einschätzung Vetters Konzeption und Umsetzung einer ganzheitlichen Recyclingstrategie rund um das PVC-Fenster zum Nutzen aller Beteiligten: „Ein solches Vorgehen macht gegenüber der Öffentlichkeit das gemeinsame, branchenübergreifende Engagement für Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz und CO2-Verminderung durch konkretes Handeln deutlich. Es ist von daher sehr zu begrüßen, dass Sinsheimer Glas hier den ersten Schritt unternommen hat.“

Auf die Homepage der Rewindo gelangen Sie über diesen Link…

…und zum virtuellen Auftritt von Sinsheimer Glas geht es hier entlang.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

2. Februar 2024

360° Raumkomfort: die Weiterführung eines erfolgreichen Konzepts

Bereits 2016 prägte der Beschlaghersteller Siegenia beim Auftritt auf der Fensterbau Frontale den Begriff Raumkomfort, um aufzuzeigen, welchen Beitrag Fenster- und Türbeschläge in Sachen Komfort zu leisten in der Lage sind. Mit 360° Raumkomfort …

28. Februar 2024

Lidl-Markt mit Recycling-Glas von Saint-Gobain ausgestattet

Kreislauffähige Bauweisen und die konsequente Betrachtung der CO2-Bilanzen gewinnen bei der Planung von Immobilien immer mehr an Bedeutung. Erste Lebensmitteleinzelhändler gehen mit gutem Beispiel voran und setzen auf nachhaltige Bauweisen. Dazu …

2. Oktober 2023

Ein Weltmeister als Markenbotschafter

Das Unternehmen Hella, Hersteller für Sonnen-, Licht- und Wetterschutzsysteme, hat einen neuen Markenbotschafter: Dominik Landertinger, Biathlon-Weltmeister, vierfacher Olympiamedaillen- und fünffacher WM-Medaillen-Gewinner, ist ab sofort Partner des …

zur Übersicht

Newsletter