3. August 2023

Diisocyanatfreier Wasserlack von Remmers

Keine Schulung nötig

Die strapazierfähige Versiegelung Aqua HWS-712 [eco] gehört zu den diisocyanatfreien 1K-Wasserlacken. Foto: Remmers

Für den Einsatz von wasserbasierten Lacken gibt es gute Argumente: neben der einfachen Verarbeitung eine hohe Leistungsfähigkeit. Ab dem 24. August 2023 kommt noch ein Vorteil hinzu. Denn ab diesem Datum müssen Anwender bei der Verarbeitung von Produkten mit erhöhter Diisocyanat-Konzentration eine verpflichtende Schulung absolvieren. Diese ist nicht notwendig, wenn stattdessen diisocyanatfreie 1K-Wasserlacke verwendet werden.

Die auf erneuerbaren Rohstoffen basierende Beschichtung kommt bei Möbeln und Holzböden beziehungsweise -treppen sowie allgemein im Innenausbau zum Einsatz. Das VOC-freie, vegane Eco-Hartwachssiegel vermeidet Geruchsbelästigungen und bildet eine echte Alternative zu klassischen Hartwachs-Siegeln im Parkettbereich und beim nachhaltigen Bauen.

Erhältlich ist Aqua HWS-712 [eco] in verschiedenen Varianten, unter anderem in farblos, mit anfeuerndem Effekt oder ganz natürlich. Insgesamt erzeugt es eine natürliche Optik und Haptik bei nur geringer Neigung zum Aufglänzen. Das Produkt verfügt über die Strapazier- und Leistungsfähigkeit eines herkömmlichen 2K-Lacks. Es ist rutschhemmend, kratzfest, chemikalien- und abriebbeständig. Zudem ist es 2K-Ready, indem diese Beständigkeiten durch Zugabe von Aqua VGA-485 nochmals erhöht werden können. Dabei lässt sich das schnell trocknende Hartwachs-Siegel leicht aufbringen und innerhalb von nur einem Arbeitstag durch Spritzen, Streichen oder Rollen überarbeiten.

Weitere Informationen zum Aqua HWS-712 [eco] erhalten Sie hier. 

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

1. März 2024

bb-Messe-Highlights Fensterbau: Glas und Zubehör

Vom 19. bis 22. März 2024 öffnet die Fensterbau Frontale wieder ihre Pforten für das Fachpublikum. Damit Sie Ihren Messerundgang auf dem Münchner Messegelände vorab genau planen und die Ihnen zur Verfügung stehende Zeit optimal nutzen …

16. Januar 2024

Türen für den DFB-Campus

Der deutsche Fußball hat nun eine Akademie von Weltformat: mit hohem architektonischem Anspruch und rund 50.000 Quadratmeter. Für die funktionalen Ausstattungen rund um den geforderten Feuer- und Rauchschutz kamen Hörmann und Schörghuber …

13. Februar 2024

Kostenloses Probe-Abonnement zur R+T 2024

Speziell zur R+T 2024 haben wir ein besonderes Messe-Angebot für Sie: Lesen Sie drei Ausgaben der bauelemente bau (ab 02/24) kostenlos.

In den besagten drei Ausgaben finden Sie die Vor- und Nachberichte zur R+T sowie auch zu dem im März …

zur Übersicht