1. September 2023

70 neue Auszubildende bei profine

21 junge Frauen und Männer begannen am 1. September 2023 ihre Ausbildung bei profine in Berlin. Foto:profine Group

70 Berufsanfänger haben am 1. September 2023 ihre Ausbildung bei der profine GmbH begonnen, 49 davon in Pirmasens und 21 am Standort Berlin. Ein neuer Rekordwert für das Unternehmen.

Der Systemgeber der Marken KBE, Kömmerling und Trocal bildet damit insgesamt 174 junge Frauen und Männer aus. Alleine 124 Nachwuchsfachkräfte sind an seinem größten Standort im pfälzischen Pirmasens beschäftigt. Mit dieser hohen Ausbildungsquote von rund zehn Prozent verfolgt profine das Ziel, qualifizierten Nachwuchs nachhaltig aus den eigenen Reihen zu rekrutieren.

Die neuen Auszubildenden verteilen sich auf 14 verschiedene Ausbildungsberufe – von den klassischen gewerblichen und kaufmännischen bis hin zu Berufen in der Logistik und der IT. Ebenso starten einige Neuanfänger bei profine ein duales Studium mit dem Ziel des Bachelor-Abschlusses.

Weitere Informationen zu profine finden Sie hier.

 

Sie wollen regelmäßig über aktuellen Neuheiten und Entwicklungen informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter oder schließen ein Abonnement der Print beziehungsweise der e-paper Ausgabe von bauelemente bau ab.

Sie meinen, diese Meldung könnte auch für Ihre Kollegen von Interesse sein? Dann freuen wir uns über Ihre Weiterempfehlung!

Diese Nachricht teilen Facebook Logo Twitter/X Logo LinkedIn Logo Xing Logo Pinterest Logo



Das könnte Sie auch interessieren

15. März 2024

Jowat eröffnet modernes Klebstoffzentrum in China

Jowat setzt mit seiner neuen Produktionsstätte in China klare Zeichen für globale Kundennähe und baut gleichzeitig seine Entwicklungskapazitäten weiter aus. Am neuen Standort in der Provinz Zhejiang, circa 70 Kilometer von Shanghai entfernt, …

30. Oktober 2023

Starker Partner des Handels

Eine erfolgreiche Partnerschaft zwischen Bauelemente-Hersteller und Fachhändler ist essenziell, um sowohl die Kundenzufriedenheit als auch den Qualitätsstandard zu sichern. Für Fenster- und Türenproduzent German Windows ist sie Teil der …

18. Dezember 2023

„Einbruchschutz ist nach wie vor gefragt“

Bei der Entscheidung für eine Haustür stehen häufig die Optik sowie das Design im Vordergrund. Da sich Trends jedoch fortlaufend verändern, ist es für Unternehmen entscheidend, sich kontinuierlich an neue Anforderungen anzupassen. Ebenso …

zur Übersicht

Newsletter